Nachrichten

Galerie für Kunst & Design in den Schmuckwelten Pforzheim | März 2019

Für die Galerie für Kunst & Design in den Schmuckwelten Pforzheim durften wir wieder eine Einladungskarte gestalten, die besonders schöne Stücke zeigt: Die zauberhaften Skulpturen von Stina Tummel tragen Schmuckstücke von Sabine Müller und Susanne Högner. Fotografie: Petra Jaschke

Und das Beste: Im Namen von Stefanie Walkenhorst, der Leiterin der Galerie, laden wir Sie/euch ganz herzlich zur Vernissage am 29. März 2019 um 19 Uhr ein. Die Künstlerin Stina Tummel wird anwesend sein und es gibt eine kleine Verkostung edler Schokolade. Einfach bis zum 19. März anmelden unter Telefon +49 7231 8000 623 oder per E-Mail an: galerie@schmuckwelten.de

Sehen wir uns?

Sie schafft Identität, Wiedererkennung und Vertrauen | März 2019

Neben dem umfangreichen Webshop legt die eswe versandpack gmbh auch großen Wert auf die komfortable Information der Kunden via Print. Jährlich erscheinen zwei Bestellkataloge in einer Auflage von jeweils mehr als 20.000 Stück. Der Hauptkatalog bietet alles rund ums Versandpacken. Der Schaumprofil-Spezialkatalog enthält unzählige Schaumprofilvarianten inklusive vieler nur bei eswe erhältlichen, dort entwickelten Schaumprofil-Sonderlösungen für (nahezu) jeden Einsatzbereich.

Nach einem umfassenden Redesign der Kataloge vor einiger Zeit, sind wir von Katja Moldenhauer Kommunikationsdesign nun insbesondere für die Entwicklung der Titelmotive und -gestaltung zuständig. Die Kataloge heben sich – entsprechend den Werten und Zielen der eswe versandpack gmbh – deutlich von den Mitbewerbern im Verpackungssektor ab, schaffen Identität, Wiedererkennung und Vertrauen.

Eine kleine Übersicht der Kataloge der letzten Jahre zeigt, wie ästhetisch Verpackungsmittel in Szene gesetzt werden und als eyecatcher dienen können. Ohne „laut“ zu sein, zeigen die Kataloge ihre ganz eigene Präsenz und verschaffen der eswe versandpack gmbh so große Vorteile und Sichtbarkeit im Nebeneinander mit vielen anderen Kommunikationsmitteln.

Fotografie der Titelmotive: Peter Hölzle Fotografie

Der neue, hochwertige Dentalkatalog für Heimerle + Meule | März 2019

Die IDS in Köln ist die Leitmesse des Dental Business weltweit. Unser Kunde, die Heimerle + Meule Group mit über 950 Mitarbeitern an Standorten in 7 Ländern, ist wie jedes Mal mit von der Partie.

Neben der Grafik für den Messestand zeichnet Katja Moldenhauer Kommunikationsdesign verantwortlich für die Gestaltung des hochwertigen Dentalkatalogs, auf den das Unternehmen viel Wert legt. Die umfangreiche Ausgabe 2019/2020 mit 88 Seiten wird den Kunden und Interessenten erstmals auf der Messe präsentiert.

Der Umschlag sowie, Bilder der verschiedenen Rubriken und einige Highlights mehr, sind mit einer hochglänzenden Spottlackierung versehen. Die starke Papierqualität hebt den Katalog zusätzlich aus der Masse hervor und transportiert die Wertigkeit der Produkte.

Wir wünschen viel Erfolg auf der Messe!

I’m so felicitous to announce | Januar 2019

Die Leistungen von Katja Moldenhauer Kommunikationsdesign werden ab sofort um einen bedeutenden Baustein erweitert: Um die Strategieberatung für die engpasskonzentrierte Strategie, auch Mewes-Strategie® genannt.

So können bereits im Vorfeld einer Corporate-Design-, einer Werbe- oder imagebildenden Maßnahme die wirkungsvollsten Aspekte, die größten Stärken und v. a. der für die Zielgruppe unserer Kunden größte Nutzen ermittelt werden. Welche Motive bewegen einen Kunden wirklich, eine Leistung anzunehmen, ein Produkt zu kaufen? Und wie kann der Erfolg auch zukünftig gesichert werden? Darauf und auf noch vieles mehr gibt die engpasskonzentrierte Strategie Antworten.

Wird die visuelle Kommunikation aus diesem Strategieprozess abgeleitet, ist sie NOCH wirkungsvoller, noch zielgerichteter und bietet unseren Kunden einen immensen Nutzen und Vorsprung vor Mitbewerbern.